Repertoire

Jochen Arnold: Diptychon secundum Johannem für 12 Vokalsolisten
(CD Organum classics) 


Johann Bach: Unser Leben ist ein Schatten


Johann Sebastian Bach:

H-moll-Messe (BWV 232)

Motetten:

  • Jesu meine Freude (BWV 227)
  • Komm, Jesu, komm (BWV 229)
  • Fürchte dich nicht (BWV 228)
  • Singet dem Herrn (BWV 225)
  • Der Geist hilft unsrer Schwachheit auf (BWV 226)
  • Lobet den Herren (BWV 230)
  • Ich lasse dich nicht, du segnest mich denn (alle Motetten auf CD Edition Chrismon)


Kantaten:
„Die Himmel erzählen die Ehre Gottes“ (BWV 76)
„Herz und Mund und Tat und Leben“ (BWV 147)


Marc Antoine Charpentier: Te Deum laudamus


Giovanni Gabrieli: Plaudite omnes (für 16 Stimmen)


Miriam Gideon: Shema Yisrael (1974) (CD Zeichen, Chrismon)


Andreas Hammerschmidt (Auszüge)

  • Also hat Gott die Welt geliebt
  • Das Wort ward Fleisch
  • Das ist je gewisslich wahr
  • Freuet euch, ihr Christen alle
  • Herzlich lieb (Psalm 18)
  • Jauchzet dem Herrn (Psalm 100)
  • Lobe den Herrn, meine Seele (Psalm 103, Concerto)
  • Machet die Tore weit
  • Meine Seele erhebt den Herren (dt. Magnificat)
  • Osterdialog
  • Vom Leiden Christi (Passionsmotette)
  • Wo ist der neugeborne König ?

2 CDs (Machet die Tore weit und Also hat Gott, Carus)


Georg Friedrich Händel: Utrechter Te Deum

  • Nisi Dominus (HWV 238) für Soli, Chor und Orchester
  • Laudate pueri (HWV 237) für Solosopran, Chor und Orchester
  • O praise the Lord with one consent (HWV 254) Anthem
  • I will magnify Thee (HWV 250b), Anthem for the Royal Chapel

(CD bei Carus)


Claudio Monteverdi: Marienvesper (1610); (vgl. CD Marienvesper)
Ders., Selva morale (1639)


Henry Purcell:
Blessed are they (Psalm 128)


Johann Rosenmüller: Psalmen der Sonntagsvesper (vgl. CD Vespro Veneziano):
Dixit Dominus; Confitebor, Laudate, Nisi Dominus, Magnificat


Salomone Rossi, Sinfonia Terza (CD Zeichen)
Psalm 128 


Alessandro Scarlatti: Marienvesper (CD erscheint 2014 bei Spectral Classics)


Domenico Scarlatti: Stabat Mater à 10 voci (CD organum classics)
Ders., Te Deum (doppelchörig)


Johann Hermann Schein: Israelsbrünnlein (1623)


Heinrich  Schütz:

  • Psalmen Davids (1619)
  • Auferstehungshistorie
  • Musikalische Exequien (vgl. CD mit drei Motetten aus Geistlicher Chormusik)
  • Geistliche Chormusik (1648)
  • Der Schwanengesang (opus ultimum)

Jan Pieterszoon Sweelinck: Toutes gens louez le Seigneur (Psalm 117), CD Zeichen, Chrismon


Orazio Vecchi: L’Amfiparnaso (Madrigalkomödie von 1594)


Antonio Vivaldi: Dixit Dominus à due Cori con Istromenti